Loading…

Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

  • Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

Besonders gefreut hat mich, dass Innenminister Dr. Thomas de Maizière meiner Einladung nach Wertheim gefolgt ist. Dabei standen gegenwärtige Herausforderungen im Bereich Zivil- und Bevölkerungsschutz sowie aktuelle Fragen zur Inneren Sicherheit in Deutschland im Zentrum.

k P1000226

Unter den gut 100 Gästen waren nicht nur Helferinnen und Helfer der Feuerwehr, sondern auch Mitglieder des THW, des DRK, der DLRG, der Polizei und anderer „Blaulichtorganisationen“. Gerade als Berichterstatterin für Asylrecht, Zivil-, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sowie Ehrenamt habe ich in den letzten Jahren das große Engagement dieser und vieler anderer Organisationen mit hohem Respekt verfolgt.

k P10000128

Und dabei kann ich mich nur den Worten Dr. de Maizières anschließen: „Wenn das Schwierigste passiert, was einem Land widerfahren kann, eine Katastrophe, verlassen wir uns auf das Ehrenamt.“

Herzlichen Dank für Ihren Besuch bei uns im Main-Tauber-Kreis, Herr Minister. Auch der Stadt Wertheim mit ihrem Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und der dortigen Feuerwehr möchte ich für die wirklich sehr tolle Unterstützung bei der Vorbereitung des Termins danken!

k P10000356