Adelsheim: Seckachtalbrücke, Eckenberghalle und Hector-Kinderakademie

In Adelsheim war Nina Warken bei Bürgermeister Wolfram Bernhardt zu Gast. Gemeinsam mit ihm und Stadträtin Sabine Kalbanter tauschte sich die Bundestagsabgeordnete über die Herausforderungen der Stadt aus - da durfte eine Besichtigung der neuen Ortsumfahrung (B292), insbesondere der kürzlich fertiggestellten Seckachtalbrücke, nicht fehlen. Danach ging es zum Informationsaustausch über die Hector-Kinderakademie in die Martin-von-Adelsheim-Schule. Mit dem außerschulischen vielfältigen Angebot werden begabte und besonders begabte Kinder insbesondere in den MINT-Fächern gefördert. Warken: "Eine tolle Einrichtung, die den Kindern die Möglichkeit gibt, ihr vorhandenes Wissen individuell und selbstentdeckend zu erweitern." Am Ende konnte sich Warken noch einen kurzen Überblick über den Baustand der Eckenberghalle verschaffen.

 

Kontakt

 Die Mitte CDU