Bundesfachausschuss Innere Sicherheit

Neben ihrer Tätigkeit im Bundestag leitet Nina Warken MdB gemeinsam mit dem hessischen Innenminister Peter Beuth den Bundesfachausschusses Innere Sicherheit der CDU Deutschlands. Die Aufgabe der Bundesfachausschüsse liegt vor allem darin, Impulse für die Formulierung und Weiterentwicklung der Programmatik der CDU zu geben, als Fachgremium der interessierten Öffentlichkeit ein kompetenter Ansprechpartner zu sein und die Beziehungen zwischen der Partei und Institutionen sowie Verbänden zu pflegen.

Daneben dienen die Bundesfachausschüsse der Koordination und Kommunikation der Politik der CDU in den Bundesländern, im Bund sowie auf europäischer Ebene.

Warken: "Für die CDU ist der Schutz der Bürger eine zentrale Aufgabe der Politik. Wir wollen, dass alle Menschen in unserem Land frei und sicher leben können – ob zu Hause in der eigenen Wohnung oder unterwegs auf Straßen und Plätzen, in Bussen und Bahnen, bei Tag und bei Nacht. Sicherheit und Freiheit sind diesbezüglich untrennbar miteinander verbunden, denn ohne Sicherheit kann es keine Freiheit geben. Dabei trägt der Staat die Verantwortung für die Gewährleistung der inneren Sicherheit."




Kontakt

 Die Mitte CDU